ISU entwickelt gemeinsam mit Partner*innen eine innovative Forschungs- und Beteiligungsanwendung für die Stadt der Zukunft

Mit dem Launch der MiC App im Rahmen der TU Night 2018 hat das Institute for Sustainable Urbanism ISU in Kooperation mit 1KLANG® – eine Marke der PROJEKTIONISTEN® GmbH einen Meilenstein in der gemeinsamen Erforschung und Entwicklung der Mobilität der Zukunft erreicht. MiC ist ein neues Instrument zur Datenerhebung durch Bürgerinnen und Bürger, die diese für die Mobilitätsforschung zur Verfügung stellen können. Dabei verknüpft MiC das wachsende Bewusstsein und die Notwendigkeit für digitale Bürger*innenrechte mit den Potentialen mittels der Auswertung großer Datenmengen neue Formen den menschzentrierten Entwicklung von Stadt und Mobilität zu ermöglichen.

ISU_D4UM_MiC_PI_Launc_DESIGN-YOUR-OWN CITY_TU-Night-2018_01

MiC ist ein Ergebnis der Forschungen im Kontext des Verbundprojektes „Data4UrbanMobility“ – gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung BMBF. Weitere Informationen unter www.data4urbanmobility.org.

Jeder Mensch ist ein/e Forscher/in ist, der/die mit uns gemeinsam die Welt entdecken und verändern kann. Die Stadt der Zukunft zeichnet sich aus durch den barriearmen Zugang zu Mobilität und Erreichbarkeit für alle. Der holistische Ansatz der Forscherinnen und Forscher des ISU sowie der Projektbeteiligten betrachtet Stadt dabei auf verschiedenen Maßstabsebenen und bringt intelligente Planungen – wie z.B. die 5-Minuten Stadt –, Städtebau und innovative Technologien zusammen. Für ein umfassendes Verständnis individueller Mobilität und darauf aufbauende neue Methoden und Werkzeuge für integrierte Verkehrs- und Stadtplanung fehlen uns umfangreiche und detaillierte Daten darüber, wie und auf welchem Wege wir uns in der Stadt fortbewegen.

Mit der mobile Applikation MiC möchten wir alle einladen, sich aktiv als Bürgerwissenschaftlerin und Bürgerwissenschaftler an der Forschung und Entwicklung der Mobilität für alle in der Stadt der Zukunft zu beteiligen.  MiC erhebt – durch die Nutzerinnen und Nutzer gesteuert – Daten zu Strecken und Art der Fortbewegung. Diese Daten werden pseudonymisiert, so dass ein Rückschluss auf die jeweilige Person nicht mehr möglich ist. Wichtig ist die Vielzahl der Nutzerinnen und Nutzer – nicht die einzelne Bewegung.

Mit MiC hat jede und jeder einzelne die Möglichkeit, die eigene Stadt zu verändern.

Um Teil der Test-Gruppe zu werden, informiere und registriere Dich unter:

www.mic-app.org.

Deine Daten – Deine Entscheidung – Deine Stadt!

 

Kontakt:

Institute for Sustainable Urbanism ISU

Pockelsstr. 3 / 38106 Braunschweig

Tel.: 0531 391-3537

E-Mail: isu@tu-braunschweig.de

www.sustainableurbanism.de