Strategien zur alternsgerechten Transformation bestehender Wohnsiedlungen
Workshop im WS 2014/15

Im Frühjahr 2015 wurde am ISU unter Leitung von Dr. Christiane Feuerstein (Lehrbeauftragte) ein Workshop mit Studierenden durchgeführt. Thema der Lehrveranstaltung war die Transformation bestehender Siedlungen im Hinblick auf alternsgerechte Wohnbedürfnisse. Anhand eines bestehenden Wohnviertels der Braunschweiger Baugenossenschaft (BBG) im Westlichen Ringgebiet Braunschweig wurden städtebauliche Entwürfe erarbeitet.

Projektbeschreibung: Die bestehenden Siedlungen (insbesondere aus den 1950er bis 1970er Jahren) mit ihren spezifischen Qualitäten und Mängel leisten in vielen europäischen Städten einen wichtigen Beitrag zur Wohnraumversorgung.Aktuelle ökologische Standards und sozio-demografische Veränderungen erfordern eine Transformation des Bestands. Handlungsbedarf besteht vor allem in Hinblick auf die unzureichenden Energiebilanzen des Gebäudebestands, auf die Benutzbarkeit der oftmals großzügigen Grünflächen, aber auch hinsichtlich des Mangels an wohnungsnaher, zeitgemäßer Infrastruktur und dem veränderten Bedarf an Funktionsräumen (Gemeinschaftsräume, Fahrradgaragen, etc.). In Anbetracht des oftmals höheren Lebensalters der Bewohner und Bewohnerinnen kommt insbesondere einer bedarfsgerechten Anpassung der Lebensabschnittbezogenen Infrastruktur eine große Bedeutung zu. Die Lehrveranstaltung beschäftigt sich mit unterschiedlichen Strategien zur Gestaltung solcher Transformationsprozesse. Nach einer Einführung in das Thema wird, ausgehend von einer Wohnsiedlung der BBG am Sackring in Braunschweig, im Rahmen eines mehrtägigen Workshops ein Katalog von baulichen, infrastrukturellen und organisatorischen Interventionen und Maßnahmen zur Verbesserung der Wohnraumsituation entwickelt, der prototypisch auch auf städtebaulich ähnlich strukturierte Siedlungen anwendbar sein soll. Für eine erfolgreiche Implementierung der Maßnahmen ist die Entwicklung neuer organisatorischer und partizipativer Konzepte wichtig.

Projektgebiet am Sackring, Braunschweig
AGW_0041
 Workshop am ISU
AGW_0016_ AGW_0038_
ArbeitsmodelleTeilgebiet Sackring/Maienstraße
AGW0081 AGW0090
Arbeitsmodelle Teilgebiet Sackring/Marenholtzstraße
AGW0084 AGW0089